Thomas Nagel
Thomas Nagel

Linoleum: Natürlich schöne Bodenbeläge

Linoleum wird weitgehend aus natürlichen Rohstoffen hergestellt: Leinöl, Holzmehl, Kork, Kalkstein, Jute und Harz sind die Zutaten für den in ökologischer Hinsicht einzigartigen Bodenbelag. Das Gefühl von Wärme und Vertrautheit bestärkt Sie in der Gewissheit, mit Linoleum eine verantwortliche und vernünftige Wahl zu treffen. Die Linoleum-Auswahl bei BodenSprick umfasst umfangreiche Kollektionen führender Hersteller. Sie erweitern den Spielraum Ihrer Innengestaltung mit vielfältigen Farben und Mustern, ergänzt um Friese und Intarsien.

Nicht nur die Unbedenklichkeit der Rohstoffe, auch die hervorragenden Gebrauchseigenschaften des Linoleums schmeicheln Ihren Füßen. Dieser Bodenbelag ist strapazierfähig, rutschfest und antistatisch. Mühsames Bohnern ist schon lange nicht mehr erforderlich. Überwiegend sind die Böden werkseitig schon beschichtet oder erhalten nach dem fachmännischen Verlegen eine Erstpflege durch BodenSprick mit einem speziellen Linoleum-Pflegemittel. Danach genügt feuchtes Wischen mit handelsüblichen Reinigungsmitteln.

Der natürliche Eigengeruch des Linoleums verliert sich nach kurzer Zeit, es „lebt“ sogar in gewisser Weise: Durch die natürliche Oxidation des Leinöls entsteht der sogenannte Reifeschleier, eine leicht gelbliche Verfärbung des Belages. Bei Lichteinfall wird er vollständig abgebaut, und die tatsächliche Farbtönung erscheint.